Sauerstoff­druckminderer

Für zukunftsorientierte Technologien mit Sauerstoff hat die Hornung GmbH bereits heute ein umfangreiches Produktportfolio anzubieten. Als Hersteller von Armaturen für die Druckgastechnik profitieren Sie von unseren flexiblen und individuellen Lösungen ebenso im Bereich der Sauerstofftechnik. Von der Entwicklung und der Konstruktion, über die Fertigung der Einzelteile, sowie die Montage der Armaturen und deren Endprüfung werden alle Arbeitsschritte an unserem Firmensitz in Neu-Isenburg getätigt.

Für Anwendungen mit Sauerstoff liefert die Hornung GmbH Sauerstoffdruckminderer als Flaschendruckminderer, Leitungsdruckminderer, DOM-Druckminderer, Hochdruckminderer, Batteriedruckregler und Zentraldruckminderer.

Klassische Anwendungsbereiche:

Sauerstoff wird in den unterschiedlichsten Technologien eingesetzt:

Industriell verwendet wird Sauerstoff hauptsächlich in der Metallurgie zur Herstellung von Roheisen und Stahl, sowie bei der Kupfer-Raffination. Reiner Sauerstoff oder sauerstoffangereicherte Luft dient hier einerseits zum Erreichen hoher Temperaturen, andererseits zum Frischen des Rohstahls, d. h. zum Entfernen unerwünschter Beimengungen von Kohlenstoff, Silicium, Mangan und Phosphor, die oxidiert und abgetrennt werden. Reiner Sauerstoff hat im Vergleich zu Luft den Vorteil, dass kein Stickstoff in die Schmelze eingetragen wird. Stickstoff hat einen negativen Einfluss auf die mechanischen Eigenschaften von Stahl (siehe auch Thomas-Verfahren). In chemischen Prozessen wird Sauerstoff meist zur Oxidation von verschiedenen Grundstoffen, wie bei der Olefin-Oxidation von Ethen zu Ethylenoxid und bei der teilweisen (partiellen) Oxidation von Schweröl und Kohle verwendet. Benötigt wird Sauerstoff außerdem zur Erzeugung von Wasserstoff- und Synthesegas und der Herstellung von Schwefel- und Salpetersäure. Weitere durch Oxidation mit Sauerstoff hergestellte wichtige Produkte sind Acetylen (Ethin), Acetaldehyd, Essigsäure, Vinylacetat und Chlor.

Verschiedene Brenngase (Propan, Wasserstoff, Ethin u. a.) erzielen erst durch Mischen mit Sauerstoff ausreichend heiße und rußfreie Flammen zum Schweißen und Hartlöten oder Erschmelzen und Formbarmachen von Glas. Nach Aufheizen und Zünden erfolgt das Schneiden von Beton mit einer (selbst abbrennenden) Sauerstofflanze oder das Brennschneiden von Eisen alleine durch einen scharfen Sauerstoffstrahl.

Sauerstoff wird ebenso verwendet zur Darstellung von Ozon, als Oxidationsmittel in Brennstoffzellen und in der Halbleitertechnik. In der Raketentechnik wird flüssiger Sauerstoff als Oxidationsmittel verwendet und mit LOX (liquid oxygen) abgekürzt.

In der Umwelttechnik werden Abwässer durch Einleitung von Sauerstoffgas schneller durch Bakterien von organischen Schadstoffen und Giften befreit. In vielen Trinkwasserwerken dient die Trinkwasseraufbereitung mit Ozon (Ozonierung) zur Oxidation von organischen Stoffen oder etwa Eisen und der Entkeimung und kann zu einer deutlich besseren Reinigungswirkung der Filteranlagen führen.

Im unserem Produktportfolio finden Sie für ihre Sauerstoffanwendung folgende Armaturen: Flaschendruckminderer, Leitungsdruckminderer, Batteriedruckminderer, Entspannungsstationen, Automatische Umschaltstationen, Filter und Absperrventile.

Speziell im Bereich der technischen Gase bietet unsere Produktpalette der Domdruckminderer Reihen die D, DH und PID*, sowie unsere Leitungsdruckminderer Serie L und LH Sauerstoffdruckminderer für hohe Drücke und große Durchflüsse an.

PID* - Version mit integriertem Pilotregler

Unsere Produktpalette bietet Sauerstoffdruckminderer (Druckminderer einsetzbar für Sauerstoff) verwendbar bis 300 bar Ausgangsdruck an.

Unsere zentralen Gasversorgungs-Anlagen sind für Sauerstoff sowohl für technische- als auch für Reinstgase bis 6.0 mit automatischer Umschaltung einsetzbar. Außerdem sind für Sauerstoff auch folgende Hornung-Armaturen verfügbar:

Vorteile von Hornung Sauerstoffdruckminderern:

Folgende Armaturen der Firma Hornung sind von der BAM (Bundesanstalt für Materialprüfung) auf Sauerstoffausbrennsicherheit geprüft:

This site is registered on wpml.org as a development site.